Stevia in den unterschiedlichsten Formen

Stevia pulverStevia gibt es in vielen unterschiedlichen Formen zu kaufen. Das macht die Auswahl nicht immer ganz einfach. Wir von steviakaufen.net empfehlen daher, dass Sie Ihre Entscheidung auf Basis dessen treffen, wie süß die Speise werden soll und wie sehr ein bestimmtes Gericht oder auch Getränk das typische Lakritz-Aroma von weniger raffinierten Stevia-Formen tragen soll.

Kleiner Tipp am Rande: Egal für welche Stevia Form man sich entscheidet, man sollte niemals 1 zu 1 die Menge Stevia nehmen, die man vorher mit Zucker oder Honig genommen hat, denn Stevia ist um ein vielfaches süßer.

Frische Stevia-Blätter
Stevia-Blätter sind der natürlichste, rohe Zustand von Stevia. Kaut man ein frisch gepflücktes Stevia Blatt, vermittelt es ein extrem süßes, anhaltendes Geschmackserlebnis das ein wenig an Lakritze erinnert. Zum Kochen ist diese Form von Stevia aber wenig praktikabel. Für eine bessere Nutzung dieser Form von Stevia z.B. als Süßmittel in Tee, sollten die Blätter getrocknet werden. Das Trocknen der Blätter verstärkt die Süße des Stevia-Blattes noch.

Getrocknete Stevia-Blätter
Durch das Trocknen und Zerkleinern der Stevia Blätter wird der Geschmack und somit die süßliche Note verstärkt. Ein so bearbeitetes Stevia Blatt ist deutlich süßer als ein Frisches. Diese Form von Stevia wird z.B. für das Herstellen von Kräutertee verwendet. Getrocknete Stevia-Blätter können als Schüttgut, verpackt wie Teebeutel oder auch fein pulverisiert gekauft werden. Es hat eine grünliche Farbe und kann in einer Vielzahl von Lebensmitteln und Getränken verwendet werden. Sein unverwechselbarer Geschmack erinnert ein wenig an Lakritze, der sehr gut zu Gewürzen wie Zimt und Ingwer passt.

Stevia Pulver
Zum Süßen von Nahrungsmitteln wird in Japan hauptsächlich das weiße Stevia Pulver verwendet. In dieser Form ist Stevia etwa 200 bis 300 mal süßer als Zucker. Das weiße Stevia Pulver ist ein Extrakt der süßen Glykoside in den Blättern der Stevia-Pflanze. Nicht alle Pulver-Extrakte der Stevia-Pflanze gleichen sich. Der Geschmack, die Süße und die Kosten der verschiedenen Stevia-Pulver-Extrakte sind abhängig von Verarbeitung und Qualität der genutzten Stevia-Pflanze. Sie werden schnell feststellen, dass einige Pulver einen Nachgeschmack haben. Da das extrahierte Stevia-Pulver eine so intensive Süße hat, ist zu empfehlen, dass es in nur wenigen Prisen oder Tropfen, wenn es in Wasser verdünnt wird, genutzt wird. Einmal angemischt, sollte die Lösung in einem Kühlschrank aufbewahrt werden.

Stevia Flüssig-Konzentrat
Auch vom flüssigem Stevia-Extrakt gibt es die unterschiedlichsten Sorten. Eine der Sorten ähnelt einer zähflüssigen, schwarzen Flüssigkeit. Diese wird durch das Kochen der Blätter in Wasser gewonnen. Diese Form von Stevia zaubert eine sanfte, natürliche Süße an ein Gericht. Eine weiterere Sorte wird durch das Einweichen von Stevia-Blättern in destilliertem Wasser oder einer Mischung aus Wasser und Getreide hergestellt. Daneben gibt es noch ein anderes flüssiges Stevia-Extrakt, welches durch die Mischung von Stevia Pulver und Wasser hergestellt wird und mit Hilfe von Grapefruitkernextrakt konserviert wird.

Stevia in flüßiger Form zu kaufen und zu verarbeiten, ist einer der einfachsten Wege Stevia effektiv im Alltag zu nutzen. Wo Sie Stevia kaufen erfahren Sie in kürze hier.

Veröffentlicht von

admin

admin

Seit nunmehr 10 Jahren bin ich als freie Texterin tätig. Stevia gehört seit gut einem Jahr zu einem meiner Lieblingsthemen. Bei Fragen und Anregungen zu meinen Artikeln bitte bei mir melden.